Martin Mosebach

Die schöne Gewohnheit zu leben

Eine italienische Reise 

Italien: Land der Sehnsucht – und so viel mehr. Martin Mosebach hat sich auf die Suche nach der «italienischen Essenz» begeben. Und er hat sie gefunden: im Geruch des Meeres vor Venedig und im Klang Roms während der frühen Morgenstunden; im sinnlichen Zauber der Commedia dellʼarte und in Sprichwörtern; im Anblick des Maurers, der nach getaner Arbeit Muscheln von den Steinen nahe des Strandes klaubt – im Hier und Jetzt. Und wer weiß, wie man dort ankommt, der versteht zu leben.

Themen:   Moderne und zeitgenössische Belletristik; Sozial- und Kulturgeschichte; Klassische Reiseberichte, Reiseliteratur; Turin; Venedig; Verona; Rom; Neapel

Top