Maj SjöwallTomas Ross

Eine Frau wie Greta Garbo

Greta Garbo in einer völlig neuen Rolle
Staatssekretär Rüter vom niederländischen Handelsministerium hält sich gerade in heikler Mission in Stockholm auf. Als er die Journalistin empfängt, die ihn um ein Interview gebeten hat, ist er überrascht. Denn sie sieht aus wie Greta Garbo. Die Überraschung wird bald noch größer: Sie zieht kein Blatt mit vorbereiteten Fragen aus ihrer Tasche, sondern drei Großfotos. Die zeigen eindeutig, dass Rüter letzte Nacht keine Akten studiert hat, sondern kurzweiligeren Beschäftigungen nachgegangen ist. Kühl erklärt die Blondine, sie besäße auch noch ein Video. Fotos und Video kosteten drei Millionen Kronen. Übergabe: am nächsten Tag. Rüter ist in einer aussichtslosen Lage, er ahnt nicht, wie aussichtslos…
„Echt spannend.“ (MAXI)

Themen:   Stockholm; Psychothriller; Moderne und zeitgenössische Belletristik; Belletristik in Übersetzung

Top