Liv Køltzow

Lauf, Mann!

Beziehungen, Beziehungen!
Eva verläßt ihren Freund – Rita braucht Helge, um sich zu verlieben. Jon braucht Helge als Konkurrent – Jon schläft mit Eva – Rita mit Helge ... Am Ende flieht Eva nach England, Helge beschäftigt sich in der Türkei mit Volksmusik und Jon und Rita denken an Scheidung. Auf Eheringe und Chippendalemöbel zu verzichten war einfach. Eifersucht und Besitzansprüche gegen Offenheit und Partnerschaftlichkeit zu ersetzen, erweist sich als schwieriger: scharfsinnig erzählt Liv Køltzow davon in ihrem Roman.

Themen:   Moderne und zeitgenössische Belletristik; Belletristik: romantische Spannung

Top