David Gilman

Legenden des Krieges: Das zerrissene Land

Nachschub für alle Fans der «Legenden des Krieges» von David Gilman!
Die Legende wird weitererzählt!
Frankreich, 1361. Zwischen England und Frankreich wurde vorläufig Frieden geschlossen. Dennoch lehnen sich viele Fürsten gegen die Besatzer auf, und wilde Heere ziehen plündernd umher. Das wollen Thomas Blackstone und seine Männer verhindern. Sie ahnen nicht, dass die französische Armee angewiesen wurde, sie trotz des Friedensschlusses bei der ersten Gelegenheit zu vernichten. Als Thomas sich deshalb mit dem verschlagenen Söldner Gruffydd ap Madoc zusammentun muss und sein Sohn Henry von Auftragsmördern bedroht wird, zieht sich das Netz um den erfolgreichen Heerführer langsam, aber sicher zusammen ...
Actionreiche Kampfszenen und ein gewaltiger Wissensschatz – für alle Leser von Bernard Cornwell.

Themen:   Moderne und zeitgenössische Belletristik; Historische Abenteuerromane; Historischer Roman; Belletristik in Übersetzung; Saint-Brieuc; Florenz; Frankreich, historische Regionen und Territorien; 14. Jahrhundert (1300 bis 1399 n. Chr.); für Männer und/oder Jungen

Top