Klaus Mann

Mephisto

Roman einer Karriere 

Eines der umstrittensten Zeitpanoramen des Zwanzigsten Jahrhunderts
Klaus Manns berühmter Roman über den Schauspieler Hendrik Höfgen, der sich mit den Machthabern des nationalsozialistischen Deutschlands einlässt – eine exemplarische Geschichte über Anpassung und Widerstand, Karrieredenken und künstlerische Moral.

Themen:   Deutschland; 1920 bis 1929 n. Chr.; 1930 bis 1939 n. Chr.; Deutschland: Nationalsozialismus (1933–1945); Klassische Belletristik; Biografischer Roman

Top