Klaus Bednarz

Am Ende der Welt

Eine Reise durch Feuerland und Patagonien 

Eine magische Reise ans Ende der Welt!
Klaus Bednarz hat die sagenumwobenen Regionen Feuerland und Patagonien bereist. Und so verschiedenartig wie die Landschaft sind auch die Menschen, denen er bei dieser Reise begegnet ist: Goldsuchern, Schafzüchtern, Missionaren, Abenteurern, Umweltschützern und Indianern. Packend und anschaulich erzählt Bednarz von ihrem Leben und der rauen, aber wunderschönen Natur, die sie umgibt.

Themen:   Argentinien; Chile; Reiseberichte, Reiseliteratur; Reportagen und journalistische Berichterstattung

Top