Katerina Poladjan

In einer Nacht, woanders

Längst hat der graue Berliner Alltag Maschas Erinnerungen an ihre Kindheit in Russland verschüttet, da reißt ein Anruf sie in die Vergangenheit zurück: Sie soll das Haus ihrer verstorbenen Großmutter verkaufen. Die Fahrt ins winterliche Russland wird eine Reise zu den Geheimnissen ihrer Familie, zur Möglichkeit eines anderen Lebens …

Themen:   Russland; für Frauen und/oder Mädchen; Moderne und zeitgenössische Belletristik; Generationenromane, Familiensagas

Top