Karlheinz Deschner

Kriminalgeschichte des Christentums 8

Das 15. und 16. Jahrhundert: Vom Exil der Päpste in Avignon bis zum Augsburger Religionsfrieden  Kriminalgeschichte des Christentums

Deschners Ermittlungen gegen die Kirche führen uns ins 15. Jahrhundert, in dem sich gleich drei Päpste mit Waffengewalt bekämpfen. Auch die innerchristliche Opposition und die Reformation bringen nicht die Revolution in der Kirche: Die Verfolgung von Hexen, Ketzern und Juden wird noch fanatischer, die Landbevölkerung wird ausgesaugt und gequält. Spannender als ein Krimi

Themen:   Europa; 15. Jahrhundert (1400 bis 1499 n. Chr.); erste Hälfte 16. Jahrhundert (1500 bis 1550 n. Chr.); Bezug zu Juden und jüdischen Gruppen; Bezug zu Christen und christlichen Gruppen; Christentum; Europäische Geschichte: Renaissance; Geschichte der Religion; Theologie

Top