Karin Jäckel

Die Frau des Reformators

Das Leben der Katharina von Bora 

«Sagt dem Doktor Martinus, ihn würde ich nehmen.»
Sie war Nonne, floh aus dem Kloster und suchte sich ihren Mann selber aus. Ihre Wahl fiel auf einen ehemaligen Mönch: Martin Luther. Das Leben der Katharina von Bora war alles andere als gewöhnlich.
Auf einzigartige Weise erweckt die Geschichte der Frau an Luthers Seite die Anfangsjahre der Reformation zum Leben.

Themen:   Sachsen-Anhalt; Sachsen; erste Hälfte 16. Jahrhundert (1500 bis 1550 n. Chr.); Bezug zu Christen und christlichen Gruppen; Biografischer Roman; Biografien: Religion und Spirituelles; Moderne und zeitgenössische Belletristik; Historischer Roman; Belletristik: religiös, spirituell

Top