Karin Hellwig

Peter Paul Rubens

Peter Paul Rubens (1577 - 1640) gehört zu den wirkungsmächtigsten Malern des europäischen Barock. In seinen mythologischen Darstellungen, Jagdstücken, Porträts und Landschaftsbildern erweist er sich als Schöpfer kühner Kompositionen mit Figuren von überwältigender Vitalität. Seine vom Geist der Gegenreformation erfüllten Altarbilder zeigen ihn ebenso wie seine politisch-allegorischen Gemäldezyklen als Meister der Farbe und als emphatischen Erzähler.

Themen:   Malerei und Gemälde; Kunstgeschichte; einzelne Künstler, Künstlermonografien; Biografien: Kunst und Unterhaltung; Niederlande; zweite Hälfte 16. Jahrhundert (1550 bis 1599 n. Chr.); erste Hälfte 17. Jahrhundert (1600 bis 1650 n. Chr.); Barock

Top