Joseph Kraus

Wilhelm Busch

Fast jeder deutsche Haushalt besitzt neben Bibel und Kochbuch auch eine Ausgabe der Werke Wilhelm Buschs. Überall, wo Deutsch gesprochen wird, gehören sie immer noch zum gut verkäuflichen Inventar des Buchhandels. Und im Ausland sorgen bessere und zahlreichere Übersetzungen dafür, daß Busch und sein Werk auch da bekannt werden, wo scheinbar unüberwindliche Sprachgrenzen der Verbreitung im Wege standen. Geflügelte Worte, Buschs Werk entnommen, sind in aller Munde, und auch de Werbung bedient sich seiner einprägsamen Verse. Und manch salopper Ausspruch, der sich etwas frech gebärdet, wird ohne weiteres Busch zugeschrieben, auch wenn das nicht immer zutreffend ist.

Themen:   Deutschland; 19. Jahrhundert (1800 bis 1899 n. Chr.); 1900 bis 1909 n. Chr.; Biografien: Literatur; einzelne Künstler, Künstlermonografien; Kunst: Comics, Cartoons; Biografien: Kunst und Unterhaltung

Top