Josef Kraus

Helikopter-Eltern

Schluss mit Förderwahn und Verwöhnung 

Gut gemeint ist oft
das Gegenteil von gut.
Sie spielen ihren Babys Mozart vor, bringen ihre Schulkinder bis zur Klassentür und wählen für sie die passende Uni aus: Aus Angst, etwas falsch
zu machen oder zu versäumen, schweben immer mehr Eltern einer militärischen Eingreiftruppe gleich über ihren Kindern – bereit, bei den kleins-
ten Unwägbarkeiten herbeizustürmen und alles wieder ins Lot zu bringen. Die Folge: Die Kinder werden unselbständig, unengagiert und maßlos
anspruchsvoll.
Ein messerscharfes Plädoyer gegen den Förderwahn, gegen Überbehütung und Verwöhnung – und gleichzeitig der Appell, an Erziehung nicht
planwirtschaftlich heranzugehen, sondern mit
Intuition, Leichtigkeit und viel Humor.

Themen:   Ratgeber: Kinderbetreuung und Erziehung; Soziale und ethische Themen; Schulen und Vorschulen

Top