José María Álvarez

Der Meister und das Mädchen

Ein spanischer Schriftsteller in seinen besten Jahren, der das ausschweifende Leben der Madrider Künstlerszene mit all seinen Facetten genossen hat, verfällt den sinnlichen Reizen der Tochter seiner engsten Freunde. Das Mädchen reift sehr bald unter seiner Regie zur perfekten Bettgefährtin heran. Beide sind beseelt von dem Gedanken, ihre phantasievolle Lust zur vollen Entfaltung zu bringen und sich an der Einzigartigkeit ihrer Leidenschaft immer wieder zu berauschen.

Themen:   Moderne und zeitgenössische Belletristik; Erotische Literatur

Top