Jean-Paul Sartre

Der Pfahl im Fleische

(Im Anhang: Mathieus Tagebuch)  Die Wege der Freiheit

"Der Pfahl im Fleische" ist der dritte Band des unvollendeten Romanzyklus "Wege der Freiheit". In den ersten beiden Bänden, "Zeit der Reife" und "Der Aufschub", werden die Romanfiguren aus der scheinbaren Geschichtslosigkeit der Vorkriegsjahre in die Geschichtlichkeit des Zweiten Weltkriegs geworfen. Im dritten Band erleben sie die Niederlage Frankreichs, die deutsche Kriegsgefangenschaft und erste Ansätze eines organisierten Widerstands.

Themen:   Frankreich; Erste Hälfte 20. Jahrhundert (1900 bis 1950 n. Chr.); Deutschland: Nationalsozialismus (1933–1945); Klassische Belletristik; Kriegsromane: Zweiter Weltkrieg; Belletristik in Übersetzung

Top