Jean Egen

Die Linden von Lautenbach

Eine deutsch-französische Lebensgeschichte 

Dieser autobiographische und zugleich humorvolle Roman wurde in Frankreich in wenigen Wochen 100000mal verkauft. Aus der Perspektive eines Kindes, das nie recht weiß, welcher Nation es sich zugehörig fühlen soll, erzählt der Elsässer Jean Egen, geboren 1920, die bewegte Geschichte einer Provinz und die Wechselfälle einer Familie zwischen Frankreich und Deutschland. Der Roman wurde mit Mario Adorf in der Hauptrolle verfilmt.

Themen:   Elsass; zweite Hälfte 19. Jahrhundert (1850 bis 1899 n. Chr.); 1900 bis 1909 n. Chr.; 1910 bis 1919 n. Chr.; Biografischer Roman; Moderne und zeitgenössische Belletristik; Belletristik: Themen, Stoffe, Motive: Regionalroman; Belletristik in Übersetzung

Top