Jan-Uwe Rogge

Ängste machen Kinder stark

Jan-Uwe Rogges Bücher sind pädagogische Bestseller, weil der Autor von "Kinder brauchen Grenzen" mit besonderem Gespür auf den Alltag von Familien reagiert. Angst gehört zu den Grundgefühlen menschlichen Daseins. Doch möchten viele Eltern ihre Kinder angstfrei aufwachsen lassen. Jan-Uwe Rogge besteht darauf: Kinder brauchen Ängste. Denn Ängste machen dann stark, wenn ein Kind weiß, wie es seine Angst bewältigen kann.
Der Autor sagt, was Eltern tun können, wenn
- ein Kind nicht ein- oder durchschlafen kann, weil z.B. Gespenster im Zimmer sind
- der Abschied vor dem Kindergarten immer tränenreich ist
- Kinder fremdeln und sich an sie klammern
- Kinder in den Medien Katastrophen erleben
- Kinder sich als Außenseiter fühlen
- Kinder sie mit ihren Ängsten unter Druck setzen
- sie Ängste hervorrufen, obwohl sie nur das Beste wollen
- sie Fehler gemacht haben und ihre Kinder unsicher reagieren.
Dr. Jan-Uwe Rogge versteht es, mit der ihm eigenen Leichtigkeit und Kompetenz in Beispielen aus dem Erziehungsalltag und in den gut verständlichen theoretischen Darstellungen handfesten Rat zu geben und pädagogische Sicherheit zu vermitteln.

Themen:   Ratgeber: Kinderbetreuung und Erziehung; Vorschule und Kindergarten

Top