Hubert Mania

Stephen Hawking

Stephen Hawking
ist einer der berühmtesten Gelehrten der Welt. Mit seinem Bestseller «Eine kurze Geschichte der Zeit» hat der britische Astrophysiker Maßstäbe gesetzt für eine neues Nachdenken über existenzielle Fragen: Woher kommen wir? Wohin gehen wir? Hat das Universum einen Anfang und ein Ende? Seither ist der schwerkranke, an einen Rollstuhl gefesselte Naturwissenschaftler zu einem modernen Guru geworden. Diese Monographie beschreibt die Stationen von Hawkings Leben und erläutert die wichtigsten Inhalte seines Gedankenuniversums.

Themen:   Biografien: Wissenschaft, Technologie und Medizin; Astrophysik; 20. Jahrhundert (1900 bis 1999 n. Chr.); erste Hälfte 21. Jahrhundert (2000 bis 2050 n. Chr.)

Top