Holger Klein

Der Klimawandel ist eine Erfindung der Chinesen

Wie man Verschwörungstheorien, Lügen und gefühltes Wissen entlarvt 

Holger Klein wirft einen Blick auf die gängigsten Verschwörungstheorien, Pseudowissenschaften und Hoaxes. Wie kommen sie zustande? Und wie werden sie verbreitet? Wo hört Meinung auf und fängt Propaganda an? Mit welchen Methoden kann man sie entzaubern, und wie dekonstruiert man die rhetorischen Tricks, mit denen uns Unwahrheiten präsentiert werden? Holger Klein erläutert die Psychologie des Irrglaubens, denn die dahinterliegenden kognitiven Verzerrungen betreffen jeden Menschen. Er erklärt, wie wir sie überwinden und Fakten als bestätigt, Wissen als gesichert und Quellen als glaubwürdig annehmen können.

Themen:   Reportagen und journalistische Berichterstattung; Medienwissenschaften; Verschwörungstheorien; Presse & Journalismus

Top