Hartmut Scheible

Arthur Schnitzler

"Indifferenz und Stagnation": im Jahre 1893 ist Dr. med. Arthur Schnitzler 31 Jahre alt, im Sommer ist sein Einakter "Abschiedssouper" (Bestandteil des Anatol-Zyklus) am Stadttheater von Bad Ischl gespielt worden, zwei Jahre später führt das Burgtheater "Liebelei" auf, im Februar 1896 folgt die Berliner Erstaufführung. Die "Jugend in Wien" ist abgeschlossen, das Schwanken zwischen Medizin und Literatur beendet, die Wirkung in Österreich, in Europa beginnt, für mehr als zwei Jahrzehnte ist Arthur Schnitzler "der" Dichter Österreichs.

Themen:   Österreich; zweite Hälfte 19. Jahrhundert (1850 bis 1899 n. Chr.); 20. Jahrhundert (1900 bis 1999 n. Chr.); Biografien: Literatur

Top