Edgar RaiHans Rath

Bullenbrüder: Tote haben keine Freunde

Ein ungleiches Brüderpaar ermittelt einem knallharten Fall - hochkomisch, sehr absurd, zutiefst menschlich.
Holger Brinks ist Kommissar bei der Mordkommission. Sein Bruder Charlie schlägt sich als Privatschnüffler durchs Leben. Der eine ein korrekter Beamter mit Familie, der andere ein ausgebuffter Hallodri mit Bindungsproblemen. Als Charlie mal wieder von einer Beinahe-Traumfrau vor die Tür gesetzt wird, bittet er seinen Bruder um Obdach – und landet auf der Luftmatratze in Holgers Gartenlaube. Der Kommissar steht beruflich unter Druck: Der engste Vertraute des Berliner Unterwelt-Bosses Bobby Schütz wurde tot im Aufzug eines Berliner Luxushotels gefunden - mit einem Koffer Kokain. Pikanterweise hat auch Charlie Verbindungen zu Schütz und seinem Clan ...
Nominiert für den Crime Cologne Award 2017

Themen:   Moderne und zeitgenössische Belletristik; Kriminalromane & Mystery: Humor; Kriminalromane & Mystery: Hard Boiled, Roman noir; Kriminalromane & Mystery: Polizeiarbeit

Top