Hans Fallada

Wolf unter Wölfen

Auf dem Höhepunkt der Inflation: Drei ehemalige Soldaten versuchen im hektischen Berlin und auf dem Rittergut Neulohe trotz rasender Geldentwertung ihr Schicksal in die Hand zu nehmen. – Hans Fallada hat den Roman über die Schrecken der Inflation geschrieben, eine epische Chronik jener dramatischen Zeit, in der viele ihr Glück suchten, aber nur wenige es fanden.
Mit einem Nachwort zur Entstehungsgeschichte des Romans

Themen:   Klassische Belletristik; Berlin; Mecklenburg-Vorpommern; Deutschland: Weimarer Republik (1918 bis 1933 n. Chr.); 1920 bis 1929 n. Chr.

Top