Gary Shteyngart

Super Sad True Love Story

In einer sehr nahen Zukunft steht ein reizüberflutetes, analphabetisches und bei den Chinesen hoch verschuldetes Amerika vor dem Zusammenbruch. Aber sage das niemand dem russischstämmigen Hausmeistersohn Lenny Abramov, der seine Bücher liebt und vor allem Eunice Park, eine unwahrscheinlich süße und abgebrühte junge Frau. Unbeirrt will Lenny seine wankelmütige Geliebte davon überzeugen, dass es sich in einer Zeit ohne Normen und Stabilität trotzdem lohnt, ein Mensch zu sein.
Eine superromantische, superkomische und auch supertraurige Liebesgeschichte von New Yorks Kultautor Gary Shteyngart.

Themen:   New York City; Biografischer Roman; Moderne und zeitgenössische Belletristik; Belletristik: Humor; Belletristik: Themen, Stoffe, Motive: Politik; Belletristik: Themen, Stoffe, Motive: Soziales; Belletristik in Übersetzung

Gary Shteyngart - Super Sad True Lovestory

Gary Shteyngart wird für seinen Roman «Super Sad True Love Story» als erster amerikanischer Autor mit dem Bollinger Everyman Wodehouse Prize für humoristische Literatur ausgezeichnet und setzte sich damit gegen die britischen Autoren Sam Leith, Catherine O'Flynn sowie India Knight und den indischen Autor Manu Joseph durch. Die Preisverleihung ...

Top