Gabriele Wohmann

Vor der Hochzeit

Frauen, die unter ihrem unausgefüllten Leben, ständiger Unterdrückung durch die Familie oder einem unbefriedigten Liebesleben leiden, die Phantasie eines Kindes oder die Gefühle eines Mädchens kurz vor der Hochzeit sind Themen dieser Geschichten von Gabriele Wohmann, der meisterhaften Erzählerin trügerischer Idyllen. Eine Frau will sich das Rauchen abgewöhnen: am Ende hat sie es geschafft, den Vorsatz aufzugeben.

Themen:   Deutschland; Westdeutschland, BRD bis 1990; 1980 bis 1989 n. Chr.; Belletristik: Erzählungen, Kurzgeschichten, Short Stories; Moderne und zeitgenössische Belletristik

Top