Gabriele Wohmann

Schönes Gehege

Was bestimmt das Maß des Glücks in der intimen Beziehung zwischen Menschen? Was wissen wir voneinander? Was verschweigen wir?
Gabriele Wohmanns Roman erzählt von der Ehe eines berühmten Schriftstellers, der vor den Ansprüchen der Öffentlichkeit immer wieder in ein häusliches «schönes Gehege» flüchtet.

Themen:   Deutschland; Westdeutschland, BRD bis 1990; 1970 bis 1979 n. Chr.; Moderne und zeitgenössische Belletristik; Satirische Romane und Parodie (fiktional); Belletristik: Themen, Stoffe, Motive: Seelenleben

Top