Florian Schroeder

Frauen. Fast eine Liebeserklärung

Die Frau von heute ist erfolgreich im Job, eine liebevolle Mutter, eine verruchte Liebhaberin, die beste Freundin und dabei immer entspannt. Die Ansprüche an Frauen sind scheinbar grenzenlos. Frauen leisten so viel und stehen doch immer wieder im Schatten der Männer. Sie verdienen weniger, zahlen aber mehr – beim Friseur, in der Boutique, bei der Krankenversicherung. Ist eine Frau selbstbewusst, nennt man sie zickig, ist sie emotional, nennt man sie hysterisch. Der Wahnsinn, eine Frau zu sein. Aus der Sicht eines Mannes. Wenn das mal gutgeht – dann ist das hier fast eine Liebeserklärung.

Themen:   Sexualität, Partnerschaft und Gesellschaft, allgemein; Geschlechterpsychologie; Humor im Fernsehen, TV-Comedys; für Frauen und/oder Mädchen

Top