Felicitas Mayall

Fliegende Hunde

Meine Reisen durch den roten Kontinent 

Meine Reisen durch den roten Kontinent
Ein sehr persönlicher Reisebericht, der auf die andere Seite der Welt entführt.
Zwei Jahrzehnte lang bereiste Felicitas Mayall mit ihrem Mann, dem australischen Fotografen Paul Mayall, immer wieder den fünften Kontinent. Eine persönliche Leidenschaft verband die Autorin mit diesem Land der Extreme. Auf dieser Reise erkunden Felicitas und Paul Mayall den entlegenen Westen Australiens. Sie begegnen besonderen Menschen, erstmals und erneut, und entdecken Paradiesorte, die vom schnellen Wandel bedroht sind.
Der Westen Australiens hat die Fähigkeit, das Nomadengen auch in Menschen wachzurufen, die nicht einmal ahnen, dass unsere Urahnen Nomaden waren. Er verführt zu Lebensreisen, Lust am Ausgesetztsein, zum Verschmelzen mit Traumlandschaften.

Themen:   Western Australia; Moderne und zeitgenössische Belletristik; Reiseberichte, Reiseliteratur

Top