Emmanuelle Arsan

Emmanuelle oder Die Schule der Lust

Die vollkommene Lust.
Die junge Pariserin Emmanuelle ist frisch mit einem Diplomaten verheiratet. Sie folgt ihrem Ehemann ins ferne Bangkok. In der exotisch verzauberten Welt von Thailand öffnen sich der empfindsamen Frau die Türen zu einer ihr bisher unbekannten Sinnlichkeit. Bald legt sie ihre Hemmungen ab, macht sich frei von Konventionen und Tabus. Sie durchläuft eine stürmische «Schule der Lust» und lernt, ihre sexuellen Phantasien und Wünsche ganz und gar auszuleben. In der erotischen Begegnung mit Männern wie Frauen bringt sie ihr Begehren bis zur vollkommenen Erfüllung ...

Themen:   Paris; Thailand; Erotische Literatur; Moderne und zeitgenössische Belletristik; Belletristik in Übersetzung

Top