Elke Loewe

Schneekamelie

Valerie Blooms viertes Jahr in Augustenfleth  Valerie Bloom

Weiß wie Schnee, schön wie der Tod
Sie stammt ursprünglich aus St. Petersburg, steht in einem Augustenflether Gewächshaus und ihre Blüten sind so weiß wie die Nächte in der alten Zarenstadt. Eines Morgens ist die einmalige, kostbare Schneekamelie fort. Genauso wie der schöne junge Russe, in den Valerie Bloom sich verliebt hat. Bald darauf wird am Fluss eine Leiche gefunden. Und Valerie fragt sich: Gibt es Menschen, die bereit sind, für eine Blume zu morden?
Elke Loewes vierter botanischer Kriminalroman aus Augustenfleth

Themen:   Niedersachsen; 2000 bis 2009 n. Chr.; Kriminalromane und Mystery: Cosy Mystery; Moderne und zeitgenössische Belletristik; Belletristik: Themen, Stoffe, Motive: Regionalroman

Top