Elke HeidenreichMichael Sowa

Nurejews Hund

oder Was Sehnsucht vermag 

Ein dicker Hund auf leichten Pfoten
Sie „finden“ einander auf der Party des Schriftstellers Truman Capote in New York: der elegante russische Tänzer Rudolf Nurejew und der plumpe, schmutzfarbene Hund Oblomow. Die innige Zuneigung zwischen den beiden soll weit über Nurejews Tod hinaus Bestand haben und beflügelt Oblomow zu einem ganz überraschenden Liebesbeweis.
Michael Sowa unterstreicht mit seinen kongenialen Bildern Komik und Traurigkeit dieser ungewöhnlichen Freundschaftsgeschichte von Elke Heidenreich.

Themen:   Moderne und zeitgenössische Belletristik; Paris; New York City; 1990 bis 1999 n. Chr.

Top