Elizabeth Loupas

Die Blumenleserin

Weißdorn sagt den Tod voraus, die Teufelsnessel spricht von Liebe.
«Du musst tun, was ich von dir verlange. Schwöre es auf das Kreuz.» Kurz vor ihrem Tod vertraut Marie de Guise, Königin von Schottland, ihrer Nichte Rinette von Granmuir ein silbernes Kästchen an. Sie soll es deren Tochter Maria Stuart übergeben, sobald diese nach Schottland zurückkehrt.
Kaum hat die Königin den letzten Atemzug getan, entflammt der Streit zwischen verfeindeten Adligen über Rinette und ihr Anwesen. Sie flieht, die Silberschatulle im Gepäck. In größter Hast heiratet sie – doch schon bald wird ihrem geliebten Alexander die Kehle aufgeschlitzt, die Silberschatulle gestohlen. Kann sie mit Hilfe ihrer ungewöhnlichen Gabe, aus Blumen das Schicksal zu lesen, den Mord aufklären und Schottlands Zukunft retten?

Themen:   Schottland; Britannien: Jakobinische Zeit und die frühen Stuarts; Historische Kriminalromane und Mystery; Historischer Roman; Belletristik in Übersetzung

Top