Doralies Hüttner

Zweimal Fanny

Immer wieder umziehen, immer wieder neue Freunde suchen. Das Leben ist nicht fair zu Fanny, und das nur, weil ihre Eltern erfolgreiche Wissenschaftler sind. Aber Fanny hat eine besondere Fähigkeit, von der niemand etwas weiß. Und die setzt sie ein, als sie in der Schule von allen gemieden wird – bis auf Martin.
Eine turbulente Geschichte um Freundschaft, Selbstbewusstsein und die kleinen phantastischen Momente im Leben.

Themen:   empfohlenes Alter: ab 9 Jahre; Kinder/Jugendliche: Liebesromane, Geschichten über Liebe und Freundschaft; Kinder/Jugendliche: Gegenwartsliteratur; Kinder/Jugendliche: Familienromane; Kinder/Jugendliche: Schulromane; Kinder/Jugendliche: Persönliche und soziale Themen: Selbstwahrnehmung und Selbstwertgefühl; Kinder/Jugendliche: Persönliche und soziale Themen: (außerfamiliäre) Beziehungen

Top