Henning Sußebach

Deutschland ab vom Wege

Eine Reise durch das Hinterland 

Der preisgekrönte ZEIT -Reporter Henning Sußebach verlässt die Straßen und die Städte und durchwandert das deutsche Hinterland. Er gelangt in Gegenden, die wir kaum kennen, obwohl sie vor unserer Haustür liegen, und zu Menschen, die das Land bewirtschaften, aber von Städtern kaum wahrgenommen werden. Und es reift die beunruhigende Erkenntnis: Die gesellschaftliche Spaltung verläuft nicht allein zwischen Armen und Reichen, sondern vor allem zwischen Stadt und Land. Sußebach erzählt mit großer literarischer Kraft von seiner Reise, auf der er die Straßen verließ und eine andere Welt entdeckte.

Themen:   Reportagen und journalistische Berichterstattung; Tatsachenberichte, allgemein; Soziale Auswirkungen von Umweltfaktoren; Reiseberichte, Reiseliteratur; Deutschland

Deutschland ab vom Wege (Buchtrailer)

Top