David Gilman

Der Preis der Freiheit

Dublin, 1899. In Irland schwelt die Rebellion. Der Anwalt Joseph Radcliffe und sein schwarzer Kamerad Benjamin Pierce übernehmen die härtesten Fälle. Doch Radcliffe hadert mit seinen Niederlagen und mit seinem einzigen Sohn, Edward. Der schließt sich nach einem Streit der irischen Armee an, um sich im Burenkrieg in Südafrika zu beweisen. Als ehemalige US-Kavalleristen kann Radcliffe und Pierce wenig schrecken. Aber in der weglosen Steppe, achthundert Meilen nördlich von Kapstadt, lernen sie eine neue blutige Realität des Krieges kennen. Unter Feuer von Burischen Schützen, ohne Rückhalt bei den Briten, suchen die alten Kämpfer nach dem verlorenen Jungen …
Jeder Gilman ein Bestseller: ein Meister des Abenteuerromans!

Themen:   Irland; Südafrika; 1900 bis 1909 n. Chr.; für Männer und/oder Jungen; Moderne und zeitgenössische Belletristik; Historische Abenteuerromane; Historischer Roman; Belletristik in Übersetzung

Top