D. H. Lawrence

Söhne und Liebhaber

Das psychologische Meisterwerk des kühnen englischen Erzählers spielt im Milieu der Bergarbeiter und ist einem Urthema der Menscheit gewidmet: der Liebe zwischen Mutter und Sohn. Schwankend zwischen einer nahezu erotischen Verbundenheit mit seiner Mutter und einem hassenden Verlangen, sich ihrem starken Einfluss zu entziehen, versucht er vergeblich, Glück bei anderen Frauen zu finden.

Themen:   England; zweite Hälfte 19. Jahrhundert (1850 bis 1899 n. Chr.); Belletristik: Themen, Stoffe, Motive: Soziales; Klassische Belletristik; Erotische Literatur; Belletristik in Übersetzung

Top