Christian Jacq

Ramses: Der Sohn des Lichts

Der legendäre Pharao Ramses II. gilt als einer der größten Herrscher der Weltgeschichte. In den 66 Jahren seiner Regentschaft von 1279 bis 1213 v. Chr. führte er das altägyptische Reich zu einem beispiellosen Höhepunkt politischer und kultureller Macht. Der grandiose Romanzyklus des berühmten Ägyptologen Christian Jacq ist ein internationaler Bestseller. Im ersten Band erzählt er die Jugend des Thronfolgers.

Themen:   Altes Ägypten; Das alte Ägypten (2686 bis 323 v. Chr.); Historischer Roman; Moderne und zeitgenössische Belletristik; Belletristik in Übersetzung

Top