Christian Cameron

Der Lange Krieg: Bezwinger der Meere

Der griechische Kriegsheld Arimnestos auf seiner ganz eigenen Odyssee
Triumphierend kehrt Arimnestos von Platäa nach der ruhmreichen Schlacht von Marathon in die Heimat zurück. Dort erwartet ihn jedoch eine schlimme Nachricht: Seine Frau ist tot, gestorben im Kindbett. Von Trauer überwältigt, stürzt Arimnestos sich von einer Klippe – und erwacht auf einer phönizischen Trireme, gekettet an einen Ruderriemen. So nimmt eine epische Reise ihren Lauf, die Arimnestos bis zur Grenze der bekannten Welt und darüber hinaus führt – mit einer Fracht an Bord, so wertvoll, dass es sich lohnt, dafür in den Tod zu gehen.

Themen:   Griechenland; Altes Griechenland; Persisches Reich; 1000 v. Chr. bis Christi Geburt; für Männer und/oder Jungen; Historische Abenteuerromane; Historischer Roman; Belletristik in Übersetzung; Moderne und zeitgenössische Belletristik

Top