Boris Meyn

Die Schattenflotte

Ein historischer Kriminalroman  Familie Bischop ermittelt

Kleine Verbrechen. Dunkle Geschäfte. Große Politik.
Hamburg 1902: Als sein Ziehsohn David in einen Totschlag verwickelt wird, muss der unkonventionelle Rechtsanwalt Sören Bischop sich erneut als Detektiv betätigen. Das Opfer war ein jüdischer Emigrant, keiner weiß, wie er die hermetisch gesicherte Auswandererstadt auf der Elbinsel hat verlassen können. Als Sören einen Zeugen aufsuchen will, findet er nicht nur eine Leiche vor, sondern im Gepäck des Toten eine Mappe mit höchst verdächtigen Dokumenten. Er ahnt: Auch in diesem Fall führen kleine Verbrechen auf die Spur großer Staatsaktionen…

Themen:   Hamburg; 1910 bis 1919 n. Chr.; Historische Kriminalromane und Mystery; Moderne und zeitgenössische Belletristik; Belletristik: Themen, Stoffe, Motive: Regionalroman

Top