Bob Fenster

Die Katze in der Mikrowelle

Eine Chronik der menschlichen Dummheit 

Ein urkomisches, rabenschwarzes Lesevergnügen
Das kann doch nicht wahr sein! – möchte man angesichts der von Bob Fenster gesammelten Geschichten über menschliche Dummheit ausrufen. Doch ob Sie es glauben oder nicht: Es gibt sie wirklich, die Menschen, die ihre Katze zum Trocknen in die Mikrowelle stecken. Der Mensch lässt einfach nichts unversucht, seine Dummheit tagtäglich unter Beweis zu stellen – und kommt so beinahe ums Leben, weil er sich statt Nasenspray Klebstoff in die Nase sprüht.
Auch in ihrem Erfindungseifer lässt die Menschheit keine Dummheit aus. Haben wir nicht alle auf die Erfindung des elektrischen Grübchen-Machers gewartet?

 

Top