Beck Dorey-Stein

Good Morning, Mr. President!

Meine Jahre mit Obama im Weißen Haus 

Ein einzigartiger Blick hinter die Kulissen des Weißen Hauses – und eine filmreife, wahre Geschichte mit Obama in der Nebenrolle.
Sie bewirbt sich auf einen ganz normalen Schreibjob – und landet als Stenografin im Weißen Haus. An ihrem ersten Arbeitstag rät eine Kollegin: «Halten Sie sich von den Secret-Service-Agenten fern!» Aber gilt das auch für enge Mitarbeiter von Obama? Sechs Jahre lang ist Beck Dorey-Stein Teil des «Zirkus» – des engen Kreises aus Männern und Frauen, der den amerikanischen Präsidenten ständig umgibt, sei es in Washington oder auf Auslandsreisen. Sie schreibt Geheimgespräche im Oval Office mit und fliegt in der Airforce One um die Welt. Morgens trifft sie Obama auf dem Laufband im Fitnessstudio, abends feiert sie mit Kollegen in Hotelbars – und sie verliebt sich, nicht nur ins Weiße Haus.

Themen:   Washington; 21. Jahrhundert (2000 bis 2100 n. Chr.); Memoiren, Berichte/Erinnerungen; Biografien: historisch, politisch, militärisch; Gesellschaft und Kultur, allgemein

Coverbild Gut gemacht, Frischling!
Coverbild Gut gemacht, Frischling!

«Locker-leicht und fesselnd – Bridget Jones im Weißen Haus» (The New York Times): Beck Dorey-Stein über ihre Jahre im Stab von Präsident Obama

Top