Barbara Meier

Franz Liszt

Franz Liszt war ein höchst widersprüchlicher Mensch. Dieses Buch schildert ihn als Virtuosen, der für seine Berühmtheit mit lebenslanger Heimatlosigkeit bezahlt hat, als Lehrer vieler bekannter Pianisten, als Dirigenten, der Richard Wagner den Weg bereitet hat – und als Komponisten, dessen Werk Entwürfe einer zukünftigen Musik enthält.

Themen:   Deutschland; Österreich-Ungarn; 19. Jahrhundert (1800 bis 1899 n. Chr.); Biografien: Kunst und Unterhaltung; einzelne Künstler, Künstlermonografien; Musikgeschichte; Komponisten und Songwriter; Musiker, Sänger, Bands und Gruppen

Top