Armistead Maupin

Mary Ann im Herbst

Die allerneuesten Stadtgeschichten  Stadtgeschichten

Mary Ann Singleton kehrt nach San Francisco zurück, leider aus unerfreulichem Anlass: Sie hat Krebs. Zu Hause will sie sich nicht behandeln lassen, erst recht nicht, seit sie bei einem Skype-Chat live miterleben musste, wie ihr Mann sie mit ihrer persönlichen Lebensberaterin betrog. Mary Ann will die Scheidung und findet Trost im Kreis ihrer alten Freunde: Michael Tolliver, Ben, Shawna, DeDe und D’Or. Doch gerade als Mary Ann es sich im Gartenhäuschen von Michael und Ben gemütlich gemacht hat, fliegt ihr ihre buntschillernde Vergangenheit um die Ohren …

Themen:   San Francisco; 2000 bis 2009 n. Chr.; Bezug zu Schwulen; Moderne und zeitgenössische Belletristik; Belletristik in Übersetzung

Top