Ann-Kathrin Eckardt (Hg.)

Mama, das hast du schon fünfmal erzählt!

Geschichten über das Älterwerden der Eltern 

«Unsere Eltern sind alt, solange wir denken können. Nicht umsonst heißen sie Eltern. Trotzdem denken wir nicht jedes Mal, wenn wir das Wort Eltern aussprechen, an ihr Alter. Im Gegenteil: Wir verdrängen es so lange wie möglich.»
Doch irgendwann funktioniert das nicht mehr. Wenn die Kinder
nach ein paar Monaten endlich mal wieder zu Hause vorbeischauen, ist da auf einmal dieser eigenartige Moment, in dem sie merken: Der stärkste Vater der Welt schnauft plötzlich beim Spazierengehen, die mutigste Mutter der Welt traut sich nicht mehr in die Großstadt. Plötzlich sind es die Kinder,
die den Eltern die Welt und YouTube erklären und ihnen sagen: «Pass auf dich auf!».
Berührend und unterhaltsam erzählen sieben Autoren, wie es ist, wenn Eltern älter werden – und dabei häufig noch einmal richtig aufblühen.
Mit Maik Brüggemeyer, Ann-Kathrin Eckardt, Alexa Hennig von Lange, Lukas Hillger, Wlada Kolosowa, Claudia Thesenfitz und Malte Welding.

Themen:   Belletristik: Erzählungen, Kurzgeschichten, Short Stories; Biografischer Roman; Familienleben

Top