Adrian von ArburgWlodzimierz BorodziejJurij Kostjaschow, u.a.

Als die Deutschen weg waren

Was nach der Vertreibung geschah: Ostpreußen, Schlesien, Sudetenland 

Ein bewegendes Kapitel der Nachkriegsgeschichte
Die Geschichte der Vertreibung der Deutschen nach 1945 wurde schon oft erzählt - doch ein bestimmtes Kapitel bleibt tabu: Was geschah eigentlich, als die Deutschen weg waren? Was genau passierte, als sie in Ostpreußen, in Schlesien, im Sudetenland ihre Häuser und ihre Heimat verlassen hatten? Anhand zahlreicher Fotos, persönlicher Zeugnisse und unveröffentlichter Quellen widmet sich dieses Buch dem hochemotionalen Thema.

Themen:   Russland; Polen; Historische Staaten und Reiche in Europa; Deutschland: Nationalsozialismus (1933–1945); 1940 bis 1949 n. Chr.; Europäische Geschichte; Tatsachenberichte, allgemein; Flüchtlinge und politisches Asyl

Top