Tom Robbins

Chop Suey

Ein Lesebuch 

„Der beste Schriftsteller der Welt.“ (Thomas Pynchon)
Man nehme eine geniale Kellnerin, eine Mondschein-Furzkissen-Sonate, einen Kannibalenkönig und sein Tamtam und vermische alles an dem Tag, an dem die Erde Warzenschweine ausspuckte… Heraus kommen „Chop Suey“ und weitere Fragen nach dem Sinn des Lebens. Köstlich!

Themen:   Moderne und zeitgenössische Belletristik; Satirische Romane und Parodie (fiktional); Belletristik in Übersetzung

Top