Rolf Hochhuth

Unbefleckte Empfängnis

Ein Kreidekreis 

Seit es Retortenbabies und Leihmütter gibt, hat der Streit zweier Frauen um „ihr“ Kind (die klassische Kreidekreis-Situation) einen neuen Aspekt. Er beschäftigt nicht nur die Gerichte, sondern vor allem die Bürokraten: Parteien, Verbände, Kirchen, Ämter, kurz, Organisationen und Kommissionen jeder Art. Und so gilt des Autors Augenmerk in diesem neuen „Kreidekreis“ vor allem der Vereinnahmung des Menschen durch Behörden, der Anmaßung, aber auch der komischen Hilflosigkeit der Amtspersonen, wenn sie vor einem Problem stehen, von dem schon das Alte Testament beispielhaft handelte.

Themen:   Deutschland; Moderne und zeitgenössische Dramen (ab 1900)

Top