30.09.2020   von rowohlt

Andreas Winkelmann, Anne Stern und Wolf Harlander sind auf der Longlist des MIMI Krimibuchpreises 2020

Gleich drei Rowohlt AutorInnen haben es in diesem Jahr auf die Longlist des MIMI Krimibuchpreieses geschafft: Nominiert sind Andreas Winkelmann mit «Der Fahrer», Anne Stern mit «Fräulein Gold. Schatten und Licht» sowie Wolf Harlander mit «42 Grad».


Von Anfang Oktober 2020 bis Mitte Dezember 2020 können alle Krimifans auf buchszene.de ihre Favoriten wählen. Jeder Besucher hat 5 Stimmen.


Der Krimi-Publikumspreis des deutschen Buchhandels MIMI wird in Kooperation mit dem Verband der Krimiautoren Syndikat realisiert und auf der nächsten Criminale am 24. April 2021 in Iserlohn überreicht.


Wir gratulieren unsere AutorInnen herzlich zu dieser Nominierung! 

Top