09.04.2020   von rowohlt

Ulla Lachauer erhält Georg Dehio-Buchpreis 2020

Ulla Lachauer erhält den diesjährigen Georg Dehio-Buchpreis für ihr literarisches Gesamtwerk.



Der Preis wird seit 2003 alle zwei Jahre vom deutschen Kulturforum östliches Europa verliehen. Er würdigt Autorinnen und Autoren, die sich in ihren Werken mit der Geschichte Deutschlands in Osteuropa auseinandersetzen.



Mit großer Sensibilität und in eindringlicher Sprache beschreibt Ulla Lachauer die Lebenswege von Menschen, die viel durchlitten haben, und bewahrt diese vor dem Vergessen. Damit trägt sie zu einer gemeinsamen Erinnerungskultur in Europa bei, so die Jury.



Die Preisverleihung findet am 1. Oktober 2020 in Berlin statt.



Zuletzt ist das Buch «Von Bienen und Menschen» 2018 im Rowohlt Verlag erschienen.



Wir gratulieren unserer Autorin ganz herzlich!

Top