26.02.2016   von rowohlt

TSCHICK. Wolfgang Herrndorfs Roman als Kinoereignis

Wolfgang Herrndorfs TSCHICK war der erfolgreichste deutschsprachige Roman der vergangenen Jahre.  Jetzt wird die unvergesslische Geschichte von Maik, Tschick und Isa zum Kinoereignis: Fatih Akins Bestselleradaption TSCHICK kommt am 15. September in die deutschen Kinos. Wenn das kein Grund ist, sich jetzt schon zu freuen! Einen kleinen Vorgeschmack bietet der erste Trailer zum TSCHICK-Film ...


TSCHICK – Regie: Fatih Akin, Drehbuch: Lars Hubrich, nach dem Roman von Wolfgang Herrndorf, mit: Tristan Göbel, Anand Batbileg, Mercedes Müller, Uwe Bohm, Udo Samel, Anja Schneider u.v.a.


Kinostart: 15. September 2016 – Im Verleih von STUDIOCANAL


Weitere Informationen auf tschick-film.de oder unter facebook.com/Tschick.Film

Top