28.05.2019   von rowohlt

«Ich möchte doch mal wissen, warum die Menschen verschwinden»

Unser Autor Peter Jamin im Video-Interview zu seinem neuen Buch «Ohne jede Spur. Wahre Geschichten von vermissten Menschen»

© Michael Seelbach
© Michael Seelbach

Seit 25 Jahren beschäftigt Peter Jamin sich mit Vermisstenfällen. Sein neues Buch «Ohne jede Spur. Wahre Geschichten von vermissten Menschen» wirft einen hochspannenden Blick auf spektakuläre Fälle. Besonders deutlich wird, dass wir im Umgang mit Angehörigen und Vermissten noch lernen können und müssen.


Im Video-Interview hat Peter Jamin einige Fragen zu seinem Buch beantwortet.

Wieso beschäftigen Sie sich mit Vermissten?

Warum haben Sie das Buch geschrieben?

Peter Jamin über Rückkehrer

Peter Jamin über einen prägenden Fall

Peter Jamin über den Einfluss seiner Recherche

Ohne jede Spur

Ohne jede Spur

Ein hochspannender Blick auf spektakuläre Kriminalfälle – Peter Jamin beschäftigt sich seit 25 Jahren mit Vermisstenfällen und hat die eindrücklichsten Schicksale und dramatischsten Geschichten zusammengetragen. Ein 16-jähriges Mädchen wird mehr als ein Jahr lang von einem Unternehmerpaar eingesperrt und gefoltert. Als sie die Täter bei der Polizei ...  Weiterlesen

Preis: € 10,00
Seitenzahl: 208
rororo
ISBN: 978-3-499-63415-4
21.05.2019
Erhältlich als: Taschenbuch, e-Book
Top