16.03.2016   von rowohlt

Oma hat ein Geheimnis

«Gangsta-Oma»: ein hinreißendes Kinderbuch des englischen Schauspielers und Autors David Walliams

© Tony Ross 2011
© Tony Ross 2011

Schon wieder Freitag! Ben hasst Freitage. Es ist der Tag, an dem seine tanzwütigen Eltern ihn mit schöner Regelmäßigkeit bei Oma parken. Und die ist schon sehr speziell: Der Fernseher: kaputt, und das seit mehr als zwanzig Jahren. Die Abendunterhaltung: Scrabble, immer nur Scrabble. Das Essen: Kohl, widerlich riechender und schmeckender Kohl. Kurz: Oma ist der Horror. Bis Ben an einem neblig-kalten Freitag im November eine Entdeckung macht, die ihn umhaut: Seine Oma hütet ein unglaubliches Geheimnis – sie ist eine der berühmtesten Juwelendiebinnen der Welt … Ein wunderbares Abenteuer-Schmökerbuch für Kinder ab neun oder zehn: spannend, lustig und ganz schön frech! Mit jeder Menge genialer Illustrationen von Tony Ross.


Hier geht's zum großen GANGSTA-OMA-Gewinnspiel:  http://www.rowohlt.de/gangsta-oma


Oma ist langweilig? So ein Quatsch!

Bens Eltern Pete und Linda haben eine Leidenschaft. Nein, einen Tick, eine Marotte, einen Spleen: Sie lieben Turniertanz in jeder Form, ob live oder im Fernsehen. Nie würden sie samstags eine Ausgabe von «Stars auf dem Parkett» im Fernsehen verpassen, und getanzt wird auch am Freitag fast immer. Also wird Ben bei der Oma abgestellt. Als Allererstes schlägt ihm dort ein fetter Schwall Kohlgeruch entgegen. Kohlsuppe, Kohlauflauf, Kohlplätzchen, Kohlpudding – willkommen in Omas Welt!


Ganz kurios wird es, als Bens Eltern ihren Jungen zum Tänzer machen wollen (ein Debakel!). Dabei weiß Ben seit Kindesbeinen, was er werden will: Klempner. Rohrleitungen, Wasserhähne, Ausgüsse, Schwimmerventile, all das hat ihn schon als Kind fasziniert. Er ist der Einzige, der an Rajs Kiosk die Klempner-Woche kauft. Der alte Inder gehört zu den Guten, auch wenn er alle mit superbizarren «Sonderangeboten» nervt: Kauf 23 Cornettos (mit längst überschrittenem Haltbarkeitsdatum), dann kriegst du eins umsonst! « 73 Rollen Rolos zum Preis von 72, wär' das nix? 


Und dann der Hammer: Als Ben oben auf dem Küchenregal nach Omas Geheimvorrat an Schokoladenkeksen sucht, entdeckt er in einer runden Metalldose aus dem Jahre 1977 zum silbernen Thronjubiläum der Queen einen unfassbaren Schatz. Halsbänder, Ringe, Broschen, mit Diamanten übersät! Die müssen Millionen wert sein, da ist sich Ben sicher. Nur: wie ist Oma an all das gekommen?

Ömchen ist eine Gangsta-Oma!

Der Junge mit der Leidenschaft fürs Klempnern wird zum Detektiv. Er beginnt seine Oma zu beschatten. Eines Abends erwischt er die komplett in schwarze Tarnklamotten gekleidete alte Dame  just in dem Moment, als sie nachts einen Juwelierladen ausrauben will. Nun gibt es kein Zurück mehr, weder für Ben noch für seine Oma. Sie beichtet ihm – und zwar alles. Dass sie die legendäre «Schwarze Katze», die meistgesuchte Juwelenräuberin der Welt, ist. Was hat sie nicht alles geklaut! Das große Diadem der Frau des Präsidenten der Vereinigten Staaten von Amerika. Die hinreißenden Smaragdohrringe der Frau eines indischen Maharadschas (nun funkeln sie in Omas royaler Keksdose). Oder der riesige tiefblaue Diamant, der einst im Besitz der letzten Kaiserin von Russland war – aus einem schwerbewachten Museum in Sankt Petersburg gemopst, und zwar wahnsinnig raffiniert!


«Außer dir weiß niemand davon, Ben. Selbst dein Großvater legte sich in sein Grab, ohne davon zu wissen.» Ben muss schwören, niemandem davon zu erzählen. Dafür weiht sie ihn in die Planungen für ihren letzten (und größten) Coup ein: Sie will im altehrwürdigen Londoner Tower die Kronjuwelen stehlen, Kronen, Schwerter, Zepter, Ringe, Armreifen, Reichsäpfel, das volle Programm. Und Ben soll ihr dabei helfen: Er muss im Internet alles recherchieren, was man über den Tower und die Kronjuwelen rausfinden kann. Irgendeine Schwachstelle wird der Tower als «uneinnehmbare Festung» schon haben. (Ja, hat er: die Kanalisation …)


Was dann passiert, ist einfach unglaublich, unfassbar. Deshalb werden wir hier kein Sterbenswörtchen verlieren, ob Ben und seine Oma mit ihrem Raubzug Erfolg haben werden. Nur so viel:  Zwei Gestalten in schwarzen Taucheranzügen tuckern auf einem Elektromobil (Höchstgeschwindigkeit: 5 km/h) Richtung London. Queen Elizabeth II. kommt zu einem spektakulären Auftritt. Und ein von Hubschraubern unterstütztes Einsatzkommando blamiert sich bis auf die Knochen ... 


Eines müsst ihr aber auch noch wissen: Ömchen hat noch ein anderes Geheimnis. Und das bereitet ihrem Enkel Ben noch mehr Kopfzerbrechen als der gigantische Edelsteinfund in Omas Keksdose …


Top